Tag: Penispumpen mit Vibration

Der Penis braucht Sauerstoff, sonst erschlafft er und schrumpft!

Während jeder Erektion werden die Penisschwellkörper mit frischem Sauerstoff versorgt. Der Sauerstoff ist notwendig, damit die Schwellkörper elastisch bleiben. Nur elastische Schwellkörper können ausreichend Blut aufnehmen und halten, damit der Penis eine harte, lang anhaltende Erektion bekommen kann. Dafür sorgen die glatten Muskelzellen in den Schwellkörpern. Ihr Anteil im Penisgewebe sollte mindestens 50% betragen, um noch eine befriedigende Erektion zu erreichen. Der restliche Teil besteht aus starrem Bindegewebe.

Blutdruck und Durchblutung des PenisMit zunehmendem Alter nimmt der Anteil an starrem Bindegewebe im Penis langsam zu. Dieser Prozess kann allerdings insbesondere durch schlechte Durchblutung, zu niedrigen Blutdruck oder lang anhaltende, sexuelle Inaktivität, wie sie zB. nach einer (Prostata-)Operation Wochen- und Monatelang notwendig ist, stark beschleunigt ablaufen – auch schon in jungen Jahren. Mit dramatischen Folgen! Irgendwann können die noch vorhandenen Muskelzellen das während der Erektion in die Schwellkörper einfließende Blut nicht mehr halten – es fließt gleich wieder ab. In diesem Zustand lassen die Schwellkörper allenfalls noch weiche Erektionen zu, die zudem noch rasch abflauen. Hält dieser Zustand längere Zeit an, wird der Penis zudem noch kürzer und schmaler. Hier sollte schnellstmöglich wieder für eine ausreichende Durchblutung der inaktiven Bereiche gesorgt werden! Eine der besten, schnellsten und einfachsten Möglichkeiten dafür sind Penispumpen.

Die Verwendung einer Penispumpe sorgt innerhalb kürzester Zeit für die Wiederaufnahme der Durchblutung der betroffenen Regionen und damit auch für eine schnelle Versorgung mit frischem Sauerstoff. Dadurch kann sie schon ab der ersten Anwendung für deutlich intensivere, länger anhaltende Erektionen und erhöhte sexuelle Befriedigung sorgen. Je nach Fortschritt der Gewebeerstarrung müssen teilweise auch erst einige Trainingseinheiten absolviert worden sein, um wieder eine ausreichend harte Erektion bekommen und halten zu können. Um die mit der Penispumpe hergestellte Erektion besser und länger halten zu können, hat sich die gleichzeitige Verwendung eines Penisrings sehr bewährt. Manche Penispumpen werden sogar gleich im Set mit einem oder mehreren Penisringen ausgeliefert.

Im Vergleich zu Medikamenten, die eine ähnliche Wirkung versprechen, besitzt die Verwendung von Penispumpen keinerlei unerwünschte Nebenwirkungen, solange man es mit dem Vakuum nicht maßlos übertreibt. Sie ist auch für Männer geeignet, die keinerlei zusätzliche Medikamente einnehmen wollen oder dürfen. In der Regel sind Penispumpen deutlich günstiger als eine medikamentöse Therapie. Rezeptfrei erhältlich sind sie zudem auch. Ganz nebenbei macht ihre Verwendung auch eine Menge Spaß, weshalb viele Männer schon in jungen Jahren und ohne zwingende Notwendigkeit mit ihrer regelmäßigen Verwendung starten.

Seven Creations Power Pump

Seven Creations Power PumpDie Seven Creations Power Pump sieht genau wie eine klassische Penispumpe aus, aber in ihr versteckt sich eine kräftige Vibrationskugel, die das Spiel interessanter und intensiver macht.

Die Seven Creations Power Pump besteht aus einem ca. 20 cm langen durchsichtigen Zylinder, der früher erwähnten vibrierenden Kugel mit Multigeschwindigkeitsregler, einem isolierenden dehnbaren Ring aus schwarzem Gummi, einem Pumpball für einen festen Griff und einem durch einen Knopf aktivierbaren Schnellöffnungsventil. Dieses Sexspielzeug ist das perfekte Werkzeug, um den Penis auf eine sichere und wirksame Weise zu vergrößern. Die Veränderung ist dank des transparenten Zylinders gut beobachtbar und wird dich ohne Zweifel stolz auf dein bestes Stück machen. Außerdem wird dich die regulierbare Vibration während des Wachstums total befriedigen – genieße deine gigantische extraharte Erektion!

Wichtige Hinweise: Männer, die an Krankheiten wie Peyronie-Krankheit, Priapismus oder Harnröhrenstriktur leiden, sollen keine Penispumpe benutzen. Das Toy kann einfach und schnell mit warmem Wasser oder mit einem geeigneten Reinigungsmittel gewaschen werden. Die Batterien sind in der Packung NICHT enthalten.